Haus Johanni e.V.
Haus Johanni e.V.

Seit einigen Monaten ist das Thema Nachhaltigkeit in aller Munde. Spätestens seit Greta Thunberg reden alle darüber, wie ist unser Planet noch zu retten?

Als Kind in den 1980er Jahren aufgewachsen sind die Themen alle keine neuen, sie sind aber über die Jahre verschüttet worden und nun wieder aktueller denn je.

Was können wir konkret in unserem Alltag tun, um ein ressourcenschonendes Konsumverhalten zu entwickeln?

Schon in unserem Leitbild steht: „Wir legen Wert auf die Vermittlung von sozialen und kulturellen Werten sowie einen achtsamen Umgang mit Mensch, Tier, Natur und Umwelt.“

Als Ansatzpunkt haben wir uns überlegt, dass wir ja eigentlich schon immer irgendwie „Bio“ waren und über die Jahre kamen immer mehr Nachhaltigkeitsthemen hinzu, ohne, dass wir das so benannt haben. Seit Februar 2019 haben wir das Ganze schriftlich in einem Konzept zusammen gefasst. Das heißt, wir wollen gemeinsam mit den KollegInnen und unseren Jugendlichen an einem nachhaltigen und ressourcenschonenden Konsumverhalten arbeiten. Das heißt es fängt beim Thema Müllvermeidung und richtige -trennung an. Was kaufen wir für Lebensmittel ein? Wie legen wir unsere Wege zurück? Was bieten wir auch (neuen) KollegInnen für Anreize in unserer Einrichtung? Was vermitteln wir für Werte?

Ziel ist es, dieses Konzept immer weiter zu verfeinern und auszubauen unser Bewusstsein auf verschiedenen Ebenen (weiter) zu entwickeln. Unser pädagogischer Auftrag beinhaltet es, ein solches Bewusstsein zu schaffen und ständig daran zu arbeiten.

Bei Interesse studieren Sie unsere Mindmap mit dem heutigen Stand, was tun die Menschen im Haus Johanni zum Thema Nachhaltigkeit.

Hier finden Sie uns:

Haus Johanni e.V.
Sozialtherapeutische Jugendhilfeeinrichtung mit heilpädagogischer Orientierung Hemminger Str. 7
71735 Eberdingen

 

Tel.: 07042 77 22 0

Fax: 07042 79 20 37

 

>> E-Mail schreiben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haus Johanni e.V.